Aktuelle Projekte (01.2022)

Erinnerungskultur und Engagement am Grünen Band

Projektzeitraum: seit 06.2021
Projektbearbeiter: Dr. Hauke Heidenreich
Fördermittelgeber: Land Sachsen-Anhalt, Staatskanzlei/Ministerium für Kultur

Mikrokulturfonds Sachsen-Anhalt

Projektzeitraum: seit 2020
Projektbearbeiterin: Ulrike Dietrich
Fördermittelgeber: Land Sachsen-Anhalt, Staatskanzlei/Ministerium für Kultur
Ein Projekt für die Landesarbeitsgemeinschaft Bürgerschaftliches Engagement im Kulturbereich
Mehr Informationen

Kulturerbe-Netz Sachsen-Anhalt

Projektzeitraum: 2019-01.2022
Projektbearbeiterin: Ulrike Dietrich
Fördermittelgeber: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
Mehr Informationen


Abgeschlossene Projekte

Heimatforscher. Die Qualifizierung von Engagierten in den Bereichen Ortschronik und Heimatgeschichte stärken, ihre Arbeitsbedingungen verbessern und Nachwuchs gewinnen

Projektzeitraum: 2019/2021
Projektbearbeiter: Dr. Christian Marlow (2019-2020), Martin Müller (2021)
Fördermittelgeber: Land Sachsen-Anhalt, Staatskanzlei/Ministerium für Kultur
Mehr Informationen

Der im Rahmen des Projekts organisierte 1. Tag der Heimatforschung am 29. Mai 2021 fand pandemiebedingt im kleinen Rahmen, dafür aber in der Staatskanzlei statt. Kulturminister Rainer Robra sprach das Grußwort.

Heimatengagement am Grünen Band

Projektzeitraum: 2020, 2021
Projektbearbeiter: Ulrike Dietrich (2020), Martin Müller (2021)
Fördermittelgeber: Land Sachsen-Anhalt, Staatskanzlei/Ministerium für Kultur

Wie gelingt die Zusammenarbeit am Grünen Band? Welche Bedarfe existieren aus Sicht der Engagierten? Vertreterinnen und Vertreter von Vereinen, Verbänden und Institutionen diskutieren gemeinsamen im Rahmen eines Vernetzungstreffens in Böckwitz (Stadt Klötze, Altmarkkreis Salzwedel) 2020 (Foto: M. Behne, lautwieleise.de)

Du bist Politik – Vereinsdialoge 2021

Projektzeitraum: 2021
Projektbearbeiterin: Dr. Kristina Bake
Kooperationspartner: Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt
Mehr Informationen

Pandemiebedingt wieder online, aber dennoch sehr spannend: „Du bist Politik – Vereinsdialoge 2021“ – ein intensiver Austausch über Fragen des Engagements und seiner Förderung in Sachsen-Anhalt mit Vertreterinnen von Vereinen, des Landtags und verschiedener Institutionen

Vereine LandAktiv

Projektzeitraum: 2018
Projektbearbeiterin: Ulrike Dietrich
Fördermittelgeber: Land Sachsen-Anhalt, Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie Sachsen-Anhalt
Mehr Informationen

Musikantenfreundliches Gasthaus

Projektzeitraum: 2017/2019
Projektbearbeiterinnen: Dr. Christine Schlott, Juliane Bischoff
Fördermittelgeber: Land Sachsen-Anhalt, Staatskanzlei/Ministerium für Kultur

Im ganzen Land zeichnen wir Gasthäuser aus, die Musiker*innen zum Spielen in ihre vier Wände einladen. Das Projekt gibt nicht nur (Laien-)Musiker*innen eine Gelegenheit in gemütlicher Atmosphäre zu spielen, sondern bereichert auch das Wirtshausleben in Sachsen-Anhalt. Mehr Informationen.

Jam Session im Café Brohmers, 31.10.2017, Foto: Juliane Bischoff

Vereine DemografieFit!

Projektzeitraum: 10/2015-12/2017
Projektbearbeiterin: Ulrike Dietrich
Fördermittelgeber: Land Sachsen-Anhalt, über die Investitionsbank Sachsen-Anhalt im Rahmen des Programms »Demografie-Wandel gestalten« des Ministeriums für Landesentwicklung und Verkehr

Regionalwerkstätten in allen Regionen Sachsen-Anhalts waren die Kernaufgaben des Projektes „Vereine Demografiefit! 2.0“, bei denen die Vernetzung, Förderung und Begleitung von Akteuren, die sich bereits mit den Themen Demografie und Nachhaltigkeit auseinandersetzen oder es in Zukunft anstreben, im Vordergrund standen. Mehr Informationen.

Regionalwerkstatt in Wolfsberg, 2017, Foto: LHB

FSJ_digital

Unser Freiwilligendienstleistender Tobias Bachmann entwickelte 2017/18 als Teil seines Freiwilligenjahres eine Videointerviewreihe zum Thema „Heimat ist…“ mit Menschen aus Sachsen-Anhalt. Seitdem sind die Interviews auf unserer Startseite zu sehen.

Spinnstube

Projektzeitraum: 2016-2017
Projektbearbeiterin: Dr. Christine Schlott
Fördermittelgeber: Land Sachsen-Anhalt, Staatskanzlei/Ministerium für Kultur

Bei den Veranstaltungen der Reihe „Spinnstube“ haben wir an frühere Formen der Geselligkeit angeknüpft. So konnten die Teilnehmenden sowohl alte Handwerkstechniken kennenlernen und ausprobieren als auch gemeinsam singen, tanzen und musizieren. Mehr Informationen.

„Schmieden für Anfänger“ am 26.08.2017 im Freilichtmuseum Königspfalz Tilleda. Foto: LHB.

Pflanzt Bäume!

Projektzeitraum: 2017
Ein Projekt von „Bündnis Baum 2017“

Im Jahr des 500-jährigen Reformationsjubiläums rief das „Bündnis Baum 2017“ Bürgerinnen und Bürger aus Stadt und Land auf, Lutherbäume zu pflanzen, zu schützen, zu pflegen, Baumpatenschaften zu übernehmen und damit einer langen Tradition zu folgen. Die Koordinierungsstelle des Projekts war beim LHB angesiedelt. Mehr Informationen.

Am 24. März 2017 wurde zum Start des Bündnisses in Zeitz an der Moritzburg ein Borsdorfer Apfel gepflanzt. Foto: LHB.

Du bist Politik – Vereinsdialoge 2016

Projektzeitraum: 2016
Projektbearbeiter: Tilo Garlipp
Kooperationspartner: Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt
Mehr Informationen

Projektleiter Tilo Garlipp fasst die Ergebnisse eines Vereinsdialoges zusammen, Foto: H. Münchow

EU-Projekt Vital Landscapes

Zeitraum: 2010-2013

Das EU-Projekt Vital Landscapes (dt. Vitale Landschaften) war ein gemeinsames Vorhaben von acht internationalen Partnern aus Wissenschaft und Praxis mit dem Ziel, die nachhaltige Entwicklung von Kulturlandschaften in Mittel- und Osteuropa zu fördern. Finanziert wurde das Projekt zu einem wesentlichen Teil durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des INTERREG-Programms Mitteleuropa. Der LHB war der zweite deutsche Partner im Projekt. Ein wichtiges Ergebnis war die Entwicklung eines Gästeführermoduls nach EU-Zertifizierung für Kulturlandschaftsführer. Publikation: Engagiert für die Kulturlandschaft

Exkursion „Kulturlandschaft im Grenzgebiet zwischen Österreich und Tschechien“, 2011

Engagiert für Heimat und Demokratie

Zeitraum: 2010-2012

»Engagiert für Heimat und Demokratie« war ein Projekt des Landesheimatbundes Sachsen-Anhalt und der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Sachsen-Anhalt (LAGFA) e.V., das bis Ende 2012 im Rahmen des Bundesprogramms »Zusammenhalt durch Teilhabe« umgesetzt wurde. Das Projekt widmete sich der Idee einer Stärkung des demokratischen Handelns von Heimat-, Orts- und Kulturvereinen in ländlichen Regionen Sachsen-Anhalts. Weitere Informationen.