Newsletter September

15. September 2022


Inhalt dieser Ausgabe

  1. Im Fokus: Digitale Vereinssprechstunde - Beratung zur Kulturförderrichtlinie und zum Corona-Sondervermögen 
  2. Informationen aus dem LHB und die nächsten Termine
  3. Projekte / Programme / Wettbewerbe
  4. Informationen aus unseren Mitgliedsvereinen
  5. Weitere Veranstaltungstipps und Informationen

1. Im Fokus: Digitale Vereinssprechstunde - Beratung zur Kulturförderrichtline und zum Corona-Sondervermögen 

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

    die Landesregierung hat beschlossen, 2023 Vorhaben im Kulturbereich mit Hilfe eines Corona-Sondervermögens zu fördern. Gefördert werden Maßnahmen in den Bereichen „Kinder- und Jugendkultur, Soziokultur, Traditions- und Heimatpflege sowie Projektarbeit in Museen“, „Digitalisierung von Museen, kulturellen Einrichtungen und Kulturgütern“ sowie „Kommunale öffentliche Bibliotheken“. Mindestbetrag der Landesförderung sind 5.000 Euro und der Höchstbetrag 25.000 Euro. Anträge für 2023 und gegebenenfalls für Folgejahre können bis um 1. Oktober 2022 unter Verwendung des üblichen Antragsformulars (Kulturförderung) und mit explizitem Hinweis auf eine Förderung aus dem Corona-Sondervermögen beim Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt, Ernst-Kamieth-Str. 2, 06112 Halle, Referat 303 eingereicht werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

    Um Ihnen die Antragstellung zu erleichtern, bieten wir Ihnen eine digitale Vereinssprechstunde an, in der Sie Ihre Fragen zu den Fördermitteln stellen können.

    Am Donnerstag, den 22. September 2022, von 18 bis 19 Uhr berät Ulrike Dietrich Sie gern in unserem digitalen Meetingraum bei WEBEX. Bitte melden Sie sich unter info@lhbsa.de an und wir senden Ihnen den Link zu.

    Ihre Daten behandeln wir entsprechend der DSGVO vertraulich und verwenden sie ausschließlich für die Organisation dieser Veranstaltung.

    Ihr Team des Landesheimatbundes

     


    2. Informationen aus dem LHB und die nächsten Termine:

    Die nächsten LHB-Termine:

    Exkursion „Zur Geologie des Auerberges“ 
    Samstag, 17. September 2022, Stolberg, weitere Informationen hier

    2. Tag der Heimatforschung: Menschen in Sachsen-Anhalt: Historische Biografien  
    Samstag, 24. September 2022, Halle (Saale), Steintor-Campus, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
    Das ausführliche Programm und weitere Informationen finden Sie hier

    Diese Tagung ist verbunden mit der Tagung der AG Landesgeschichte im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD) in Kooperation mit dem Institut für Landesgeschichte am Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt, Halle (Saale): "Jenseits von Ideologie und Borniertheit? Zum Verhältnis von Landesgeschichte und Heimatgeschichte (19. bis 21. Jahrhundert)", 21. bis 23. September 2022 in Halle (Saale), weitere Informationen hier.

    Exkursion „Feuer, Glas und Schachpartien - Immaterielles Kulturerbe im sachsen-anhaltischen Harz“ 
    Samstag, 24. September 2022, Derenburg, Ströbeck, Hasselfelde, weitere Informationen hier

    Tagung „Industriekultur im Harz“ 
    Samstag, 8. Oktober 2022, Thale, weitere Informationen hier

    1. Tag der Heimatvereine und Mitgliederversammlung des LHB
    Freitag, 14. Oktober 2022, Reesen (Stadt Burg), weitere Informationen hier

    Dessauer Mundartlesung am Gymnasium
    Mittwoch, 19. Oktober 2022, 16 Uhr, Gymnasium "Walter-Gropius" - Europaschule, Peterholzstraße 58, 06849 Dessau-Roßlau, weitere Informationen hier

    Lesen und Erzählen in Mundart mit Musik
    Samstag, 22. Oktober 2022, 14 Uhr, Metropol, Schloßstr. 20, Bernburg, Gemeinsam mit dem Bernburger Heimatkreis e. V., weitere Informationen hier

    Exkursion: „Besondere Baudenkmale: In den Sand gebaut – Höhlenwohnungen in Langenstein und Burg Regenstein“
    Samstag, 5. November 2022, Blankenburg (Harz), weitere Informationen folgen

    Niederdeutscher Sprachentag der Generationen
    Samstag, 5. November 2022, Barleben, weitere Informationen folgen

    Tagung: „Geschichtsforschung in der Preußischen Provinz Sachsen und in Anhalt. Themen – Personen – Institutionen“
    Freitag, 11. und Samstag, 12. November 2022, Museum Zerbst, weitere Informationen folgen

    Exkursion „Barockmusik in Anhalt – Friedrich Gottlob Fleischer und Johann Friedrich Fasch“ 
    voraussichtlich Samstag, 3. Dezember 2022, Köthen, weitere Informationen folgen


    3. Projekte / Programme / Wettbewerbe

    Kirchturmdenken
    Das Programm „Kirchturmdenken. Sakralbauten in ländlichen Räumen“ fördert Projekte, um aktuelle und ehemalige Kirchen, Klöster und andere Sakralbauten als Orte von Kultur und bürgerschaftlicher Begegnung zugänglich zu machen und so regionale Zugehörigkeit und gesellschaftliche Integration zu stärken. Anträge können ab sofort online bis zum 31. Dezember 2022 gestellt werden.

    Neustart Kultur
    Eine Antragstellung ist wieder möglich. Das Programm Neustart Kultur wurde bis Juni 2023 verlängert. Weitere Informationen hier

    MITWIRKEN - Förderprogramm der Hertie-Stiftung für gelebte Demokratie
    MITWIRKEN Projektentwicklung
    Gute Demokratie-Projekte sollen keine einmaligen Leuchtfeuer bleiben. Mit der zweistufigen Projektförderung trägt MITWIRKEN dazu bei, dass wirksame Demokratie-Projekte verstetigt und gesellschaftlich verankert werden. Damit das gelingt, hilft MITWIRKEN Projekten dabei, sich zunächst im Rahmen der Projektentwicklung zu professionalisieren und anschließend in einer zweiten Stufe – der Projektskalierung – zu wachsen. Weitere Informationen hier.

    Körber Stiftung
    Der Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten, für Kinder und Jugendliche, Einsendeschluss: 28. Februar 2023

    Bundes­netz­werk Bürger­schaft­li­ches Enga­ge­ment (BBE) 
    Die 18. Woche des bürgerschaftlichen Engagements findet statt vom 9. bis zum 18. September 2022. Weitere Informationen hier.

    Wir stärken Mädchen – Future Ready
    Bewerbung für die neue Saison bis 15. September 2022. Weitere Informationen hier.

    Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt
    „Es gibt nichts Gutes, außer wir tun es – engagiert für Umwelt und Nachhaltigkeit“, Digitalkonferenz, 19. September 2022
    Die Anmeldung für die Online-Seminar-Reihen „Mitgliedergewinnung” und „Wirkungsorientierung“ ist jetzt möglich.
    Zum 1. September 2022 endeten die sogenannten Corona-Sonderregelungen, die für Vereine von zentraler Bedeutung waren. Deshalb hier der DSEE-Rechtstipp: Was Vereine zum Wegfall der Corona-Sonderreglungen wissen müssen, Link zum Video

    Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB)
    Projektaufruf 2022 für das Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur"
    Gefördert werden Projekte der Kommunen mit besonderer regionaler oder überregionaler Bedeutung und mit hoher Qualität im Hinblick auf ihre energetischen Wirkungen und Anpassungsleistungen an den Klimawandel. Die Projekte sind zugleich von besonderer Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die soziale Integration in der Kommune. Antragstellung bis 30. September möglich, weitere Informationen hier, Anlage

    Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt
    Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz", Bewerbung bis zum 30. September möglich.

    Beratungsstelle zur kommunalen Quartiersentwicklung (BEQISA)
    Förderaufruf "Miteinander für ein lebenswertes Quartier", Bewerbungen bis zum 30. September 2022 

    Stiftung ProAlter
    Engagementpreis 80plus - Eine Auszeichnung für bürgerschaftliches Engagement im hohen Alter, Bewerbungen bis zum 30. September 2022 möglich.

    Kulturfördervereine in Deutschland e. V. (DAKU)
    Förderpreis Junge Kulturförderung 2022, für junge Engagierte in Kulturfördervereinen, die mit ihren Ideen und Kompetenzen nachhaltig ihren Verein stärken und den Einsatz für ihre Institution weiterentwickeln. Bewerbungsende: 17. Oktober 2022, weitere Informationen hier

    Partnerschaft für Demokratie Landkreis Börde – Förderung von Projekten von Ver­einen und engagierten Menschen
    Digitale "Fördermittel- und Ideenberatungen" für Engagierte im Landkreis Börde, weitere Informationen hier und hier

    Freiwilligenbüro „aktive hohe börde“
    Informationen für Freiwillige hier

    anstiftung
    Die anstiftung fördert, vernetzt und erforscht Räume und Netzwerke des Selbermachens. Dazu gehören Interkulturelle und Urbane Gärten, Offene Werkstätten, Reparatur-Initiativen, Open-Source-Projekte ebenso wie Initiativen zur Belebung von Nachbarschaften oder Interventionen im öffentlichen Raum. Link zum Programm.

    Digitale Nachbarschaft (DiNa)
    Online-Ratgeber: »Handbuch Digitale Teilhabe. Barrierearm informieren, austauschen und gestalten«. Es richtet sich insbesondere an Vereine und Ehrenamtliche.

     


    4. Informationen aus unseren Mitgliedsvereinen

    Ipse excitare e. V.
    "Lichtblütenfestival 2022 – Kulturorte der Altmark erleuchten", noch bis zum 8. Oktober 2022
    Anspruchsvoller Licht- und Kleinkunst an 9 verschiedenen Standorten, die nächsten Termine:
    Lindenhofgarten – Gardelegen: Freitag, 16. + Samstag, 17. September 2022
    Schlosspark Weteritz: Samstag, 01. Oktober 2022
    Ipse Dorf: Sonntag, 02. Oktober 2022
    Nikolaikirche – Gardelegen: Samstag, 08. Oktober 2022
    MIT GENUSS – Gardelegen: Freitag, 07. + Samstag, 08. Oktober 2022

    Landesmusikrat Sachsen-Anhalt e. V. 
    Furiosa - 27. Jugendmusikfest Sachsen-Anhalt 2022
    Vom 17. September bis zum 3. Oktober, 19 Veranstaltungen in unterschiedlichen Städten und Gemeinden
    Auftaktkonzert: Jugendjazzorchester Sachsen-Anhalt , 17. September um 19.30 Uhr im Puschkinhaus Halle (Saale), weitere Informationen hier
    In capella-Konzert, Sonntag, 18. September 2022, 16 Uhr im Carl-Loewe-Haus der Stadt Löbejün, Platzreservierungen sind unter info@carl-loewe-gesellschaft.de oder 0173 9384422 möglich, oder per Kontaktformular: www.carl-loewe-gesellschaft.de

    Friedrich-Bödecker-Kreis in Sachsen-Anhalt e.V. 
    InterLese, Das internationale Lesefestival des FBK, 19. – 24. September 2022, weitere Informationen hier

    Volkskundliche Kommission für Sachsen-Anhalt e. V. 
    Wander-Roll-Up-Ausstellung "Von der Dederonschürze zu Blue Jeans – zur Kleidungsgeschichte in Sachsen-Anhalt 1945–2000"
    Ausstellungseröffnung, Dienstag, 20. September 2022, 15 Uhr, Haus der Geschichte Wittenberg, Schlossstraße 6, 06886 Lutherstadt Wittenberg

    Wildtulpe - Mösthinsdorfer Heimatverein e.V.
    Kräuterwanderung mit Miriam Seibel, Samstag, 17. September 2022, 11 – 14 Uhr, Anmeldung: 034600 257477 oder 0152 38410074, kontakt@wildtulpe.com, weitere Informationen hier
    Kirchenkonzert mit Gaby Albrecht & Trompeter Andras de Laszlo, Samstag, 17.September 2022, 16 Uhr, Konzertkarten zu je 34,50€ unter Telefon 034600 20869. Bereits erworbene Konzertkarten aus dem Jahr 2021 behalten ihren Gültigkeit!
    Sonntag, 9. Oktober 2022, 14 Uhr Festgottesdienst anlässlich der Einweihung des sanierten Kirchturms und der restaurierten Glocke

    Archäologische Gesellschaft in Sachsen-Anhalt e. V. 
    Die vergessenen Pfalz Helfta (Lkr. Mansfeld-Südharz) – Teil II. Besuch der Lehr- und Forschungsgrabung, Mittwoch, 21. September 2022, weitere Informationen hier

    Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen e. V. 
    Samstag, 24. September 2022, Lesereise mit Musik zur Synagoge Gröbzig, ab 15.30 Uhr Spaziergang durch die Gemeinde, Treffpunkt: Synagoge.
    Ab 17 Uhr Konzert, weitere Informationen hier

    Gartenträume - Historische Parks in Sachsen-Anhalt
    Gartenträume-Workshop, Montag, 26. September 2022, 9.30 - 15 Uhr, Schloss Hundisburg, weitere Informationen hier
    Gartenträume-Parkseminar, 11.-13. November 2022, im ehemaligen Fürstlichen Tiergarten Wernigerode, weitere Informationen hier

    Tourismusverband Sachsen-Anhalt e. V
    Einladung zum JungTouristiker Barcamp, Dienstag, 27.September 2022, 9 - 17 Uhr, Landhof Neulingen, weitere Informationen hier

    Kunstquartier Grauer Hof Aschersleben
    29. Herbstblues Festival, 30. September bis 2. Oktober 2022, weitere Informationen hier

    Internationalen Carl-Loewe-Gesellschaft e. V.
    Konzert "Tonspuren" , mit dem Liedermacher Paul Bartsch, Freitag, 7. Oktober 2022, 18 Uhr, im Carl-Loewe-Haus
    Festkonzert zum 30jährigen Bestehen der Carl-Loewe-Gesellschaft am 16. Oktober 2022, weitere Informationen hier


    5. Weitere Veranstaltungstipps und Informationen

    Heimatverein  Schwanebeck von 2013 e.V. 
    Zweites Harzfest des Landkreises Harz in Schwanebeck. Der Heimatverein Schwanebeck öffnet sein Heimathaus am Samstag, den 17. September von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag, den 18. September  von 8 bis 17 Uhr für Besucher. Es werden zwei Stadtrundgänge im historischen Stadtkern  angeboten, die von der Ortschronistin geleitet werden. Das Programm finden Sie hier

    Peißnitzhaus Halle
    Veranstaltungen im September

    Ensemble Theatrum Schloss Hohenerxleben
    Veranstaltungsplan September und Oktober 2022 hier

    Upj.e.V.
    Online-Seminar: Pro Bono Rechtsberatung für Non-Profit-Organisationen
    Donnerstag, 15. September 2022, 17-18 Uhr via zoom. Mehr Informationen hier. Anmeldung hier. Die Veranstaltung ist kostenlos.

    Bundesnetzwerk bürgerschaftliches Engagement - Engagement macht stark  
    Woche des bürgerschaftlichen Engagements, 9. – 18. September 2022, weitere Informationen hier

    Netzwerk Zukunft Sachsen-Anhalt e.V.
    10 Jahre Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit
    Die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit (DAN) zeigen jedes Jahr bundesweit die Vielfalt des Engagements für ein besseres Morgen.
    Start: 20. September 2022, Aktion überlegen (Inspiration können diese Beispiele für DAN-Aktionen sein) und auf der Website tatenfuermorgen.de eintragen!
    Samstag, 24. und Sonntag, 25.09.2022, von 10-17 Uhr bzw. 10-13 Uhr,  3. Vielfaltstag,  Alte Scheune Großkorbetha, weitere Informationen hier 

    RENN – Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien
    RENN.mitte-Webinarreihe: Kompetent für die Zukunft? - Kommunale Bildungslandschaften entwickeln
    Mittwoch, 21. September 2022, 14 - 16 Uhr, Online-Veranstaltung, Alle Termine der Reihe unter: www.renn-netzwerk.de/mitte/nachhaltigekommune2022

    Stiftung Gedenkstätten Sachsen-AnhaltGedenkstätte ROTER OCHSE Halle (Saale)
    Ausstellung „Als Jüd:innen markiert und verfolgt. Jüdische Identitäten und NS-Tatorte in Sachsen-Anhalt“
    Bis 27. September 2022, Gedenkstätte ROTER OCHSE Halle (Saale), weitere Informationen hier

    Soziokulturelles Zentrum TREFF
    Vernissage Ausstellung“ Vielfalt“, Karsten Berlin
    Sonnabend, 8. Oktober 2022, 17 Uhr, W.-Hellge-Str. 3, 39218 Schönebeck, weitere Informationen hier

    Stiftung Bürger für Bürger 
    Forum Bürgergesellschaft 2022: Junges Engagement in Ostdeutschland – Die Gestaltungskraft der Nachwendegeneration, Bildungshaus St. Ursula, Trommsdorffstraße 29, 99084 Erfurt
    Freitag, 21. Oktober, 14 Uhr bis Samstag, 22. Oktober, 13 Uhr.

    Landeszentrum Jugend + Kommune
    JUGEND-KÄMP - ein Wochenende für junge Menschen von 14 - 27 Jahren aus Sachsen-Anhalt, 21. – 23. Oktober in Magdeburg, weitere Informationen hier

    Gleimhaus-Museum der deutschen Aufklärung - Beratungsstelle Bestandserhaltung
    Online-Workshop: Grundlagen der Sammlungspflege
    Montag, 14. November 2022, 9 – 13 Uhr, Online via Zoom, Anmeldung: Kostenlos unter: gleimhaus@halberstadt.de (noch 5 freie Plätze)

    Haus des Stiftens - Online-Stiftungswoche 
    Internationale Entwicklungen- Herausforderungen und Chancen, kostenlose Webinare für Non-Profits, 26.-30. September

    Copyright © 2022, lhbsa.de

    Diesen Newsletter im Browser betrachten…