Terminarchiv

Ein Rückblick auf alle Termine und Veranstaltungen.

Themen:

Samstag, 19. März 2016, 10 Uhr

Fortbildung und Erfahrungsaustausch für Ortschronisten und Heimatforscher

“Wo liegt Mitteldeutschland?”
Die Ortschronistenfortbildungen werden im Jahr 2016 die Themen „Historische und gegenwärtige Bedeutung Mitteldeutschlands und Anhalts für unser Bundesland“ zum Inhalt haben.
Wo? Stadtmuseum “Christian-Wolff-Haus” Halle, Große Märkerstraße 10
Einladung hier

Samstag, 5. März 2016, 10 Uhr

Tag des Offenen Archivs

An diesem bundesweiten Aktionstag der Archive soll erstmalig für eine breite Öffentlichkeit das Archiv des Zentrum HarzKultur geöffnet und Teilbereiche vorgestellt werden. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den vorhandenen musikalischen Archivzeugnissen (Noten, dazugehörige Textbücher, Tonbänder, CDs, Schallplatten, Instrumente u.a.).
Wo? Zentrum HarzKultur im IGZWernigerode, Dornbergsweg 2
Einladung hier

Samstag, 27. Februar 2016, 10 Uhr

2. Alumnitreffen Kulturlandschaftsführer_innen

Dr. Barbara Aehnlich (Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Germanistische Sprachwissenschaft) führt in die Flurnamenforschung ein.
Wo? Geschäftsstelle des Landesheimatbundes, Magdeburger Straße 21, Halle
Programm hier

Samstag, 6. Februar 2016, 10 Uhr

Tagung “Widerstand im Ersten Weltkrieg – Widerstand in der Heimat”

Eine Problematik, die bisher noch zu wenig beleuchtet wurde. Die geplanten Vorträge widmen sich unbekannten Archivalien zum Widerstand auf dem Gebiet des heutigen Sachsen-Anhalts, würdigt den Widerstand durch die Frauenbewegung und innerhalb der Kirchen. Eingeladen werden neben Ortschronisten alle an der Geschichte Interessierte.
Wo? Schloss Bernburg, Saal des Osttorhauses
Einladung hier
Rückmeldekarte

Freitag, 5. Februar 2016, 13 Uhr

Bräuche: Konstanz und Wandel. Tagung zum Immateriellen Kulturerbe

Bräuche spielen in Sachsen-Anhalt bei den Bewerbungen um die Aufnahme in das Verzeichnis Immateriellen Kulturerbes eine entscheidende Rolle. Ihr Alter und ihre Konstanz scheinen dabei das Kriterium für die Erhaltungswürdigkeit zu sein. Wie weit darf dabei der Wandel gehen? Wie weit darf man sich als Veranstalter den Erfordernissen der Besucher anpassen? Wenn dann wirklich die Aufnahme vollzogen ist, welche Folgen entstehen? Ist der Tourismus für die Region von Nutzen, aber welche Folgen gibt es?
Wo? Hochschule Harz Wernigerode
Flyer hier

Do, 28. Januar 2016 – So, 31. Januar 2016

Klostererfahrungstage

Wo? Kloster Huysburg
Einladung hier

Di, 26. Januar 2016 – So, 28. Februar 2016

Ausstellung “Traditionell weltoffen”

Wo? Danneil-Museum Salzwedel (während der Öffnungszeiten)

Samstag, 23. Januar 2016

Pfingsttraditionen und Neuerungen

Wo? ACHTUNG – Veranstaltungsort hat sich geändert:
Grundschule Ahlsdorf, Neue Siedlung 27, 06313 Ahlsdorf
Einladung hier

Freitag, 15. Januar 2016, 19 Uhr

Vaseltreiben. Lieder und Tänze unserer Heimat.

Tanzwerkstatt in der Köhlerhütte Hasselfelde.
Hier sollen neue Bevölkerungsgruppen für die traditionellen Tänze des Harzes interessiert und zum Mitmachen aufgefordert werden. Dabei wird dies als intergenerativer Prozess gestaltet. Vorbereitend auf spätere gemeinsame Projekte soll hier der Kontakt zur Hochschule Harz, Bereich Tourismus, intensiviert werden.
Wo? Stemberghaus Köhlerhütte Hasselfelde

Dienstag, 1. Dezember 2015, 14 Uhr

Landesausscheid “Schülerinnen und Schüler lesen Platt”

Wo? Magdeburg, Hauptverwaltung der Stadtsparkasse, Info’s hier