Terminarchiv

Ein Rückblick auf alle Termine und Veranstaltungen.

Themen:

Mi, 17. April 2019, 9:30 Uhr – 15:30 Uhr

Dialogforum Bürgerschaftliches Engagement „Eine Gesellschaft für alle – sozialer Zusammenhalt durch Zivilgesellschaftliches Engagement“

Das Dialogforum bürgerschaftliches Engagement in Sachsen-Anhalt ist ein jährliches Austausch- und Vernetzungstreffen für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus Vereinen, Verbänden und Initiativen, Vertreter und Vertreterinnen aus Politik und Verwaltung und auch für engagierte Privatpersonen.
Wo? Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt, Turmschanzenstr. 25, Magdeburg
Programm und Anmeldung hier

Montag, 15. April 2019, 18 Uhr

Veranstaltung „Hilfen und Unterstützungsangebote für Heimat- und Kulturvereine“

Kurt Neumann, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Ballenstedt-Falkenstein, Landtagsabgeordneter Dr. Andreas Schmidt und John Palatini vom Landesheimatbund stellen sich Ihren Fragen.
Pressemitteilung hier
Wo? Forsthaus Friedrichshohenberg Falkenstein/Harz

Samstag, 6. April 2019, 10:30 Uhr

Architekturspaziergang „Auf den Spuren der Landesgartenschau in Aschersleben“

Wo? Treffpunkt Aschersleben, Bahnhofsvorplatz Süd
Ablauf und Anmeldung hier

Fr, 29. März 2019, 15 Uhr – 18:30 Uhr

Tagung „Heimat, Mauerfall und Grünes Band“

Heimat ist neuerdings in aller Munde, wird positiv verwendet, aber auch politisch instrumentalisiert. Die Tagung spürt aktuellen Tendenzen nach und versucht Antworten auf die Frage danach, was Menschen Heimat ist, zu finden.
Vorher Mitgliederversammlung Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V.
Wo? Forum Gestaltung Magdeburg, Brandenburger Straße 10
Programm und Anmeldung hier

Samstag, 23. März 2019, 9:30 Uhr

Modernes Bauen – Friedrich Zollinger in Merseburg – Tagung mit anschließendem Stadtrundgang

in Kooperation mit dem Kulturhistorischen Museum Schloss Merseburg, dem Altstadtverein Merseburg e.V. sowie der Stadt Merseburg.
In seiner Amtszeit als Stadtbaurat von Merseburg (1919-1929) prägte Friedrich Zollinger das Stadtbild Merseburgs beispiellos. In dieser Zeit entstanden mehrere Siedlungen mit den so genannten Zollinger-Dächern – einer Leichtbauweise aus Holz, die den Bau eines Eigenheimes auch für einfache Industriearbeiter in der damaligen Zeit erschwinglich machte. Die Tagung beleuchtet Leben und Werk Friedrich Zollingers, sein Wirken in Merseburg und stellt seine Erfindung in den Kontext des Neuen Bauens
Wo? Ständhaus Merseburg, Oberaltenburg 2
Programm und Anmeldung hier

Sa, 16. März 2019, 8 Uhr – 18 Uhr

Exkursion „Grenzübergang Marienborn und das Grenzdenkmal Hötensleben – Gedenkorte zur Deutschen Vereinigung 1989-2019“

30 Jahre nach der Friedlichen Revolution möchte diese Exkursion einem interessierten Publikum die Gedenkorte der Deutschen Vereinigung in Sachsen-Anhalt näher bringen. Dazu gehören zweifelsfrei der ehemalige Grenzübergang Marienborn und das Grenzdenkmal Hötensleben. An beiden Orten werden jeweils 90minütige Fachführungen angeboten. Eine kleine Wanderung entlang des Grenzstreifens schließt sich an.
Programm und Anmeldung hier

Samstag, 2. März 2019, 14 Uhr

Mitteldeutsche Mundartlesung mit Musik anläßlich der 54. Zerbster Kulturtage

Wo? Zerbster Stadthalle im Fasch-Saal, Gartenstr. 21, 39261 Zerbst
Einaldung und Anmeldung hier

Samstag, 2. März 2019, 10 Uhr

Tag des Offenen Archivs Zentrum HarzKultur

An diesem bundesweiten Aktionstag wird das Archiv des Zentrums HarzKultur für eine breite Öffentlichkeit geöffnet und Teilbereiche vorgestellt. In 2019 wird es erstmals um das musikalische Erbe im Harz gehen. Hier werden kürzlich eingegangene Archivalien gezeigt, u.a. den Autographen des Harz-Oratoriums von Georg Faulhaber und zahlreiche seiner Arrangements und Liedkompositionen. Außerdem werden Tonbänder von Hans-Wilhelm Vogt, den Harzer Folkloristen, und von Ernst Kiehl, dem berühmten Volksmusikforscher vorgestellt.
Wo? Zentrum HarzKultur Wernigerode (im IGZ), Dornbergsweg 2
Einladung und Anmeldung hier

Donnerstag, 7. Februar 2019, 18 Uhr

Reihe „Zu Gast beim Landesheimatbund“

Referent: Prof. Dr. Adolf Neubauer: „Bedeutsame Erfindungen und Innovationen aus dem Raum Magdeburg“
Wo? Tagungsraum der Universitätsbibliothek Magdeburg, Universitätsplatz 2, Magdeburg
weitere Info´s hier

Sa, 2. Februar 2019, 10 Uhr – 15 Uhr

Kulturlandschaftsführer-Fortbildung „Historische Parks und Gärten“

Die Fortbildung für die durch den LHB ausgebildeten KulturlandschaftsführerInnen der vergangenen Jahre widmet sich 2019 dem Thema „Garten- und Parkanlagen“ unter der Leitung von Fr. Tenzer (LDA).
Wo? Schloss und Park Ostrau, Gemeinde Petersberg
Einladung hier