Terminarchiv

Ein Rückblick auf alle Termine und Veranstaltungen.

Themen:

Dienstag, 3. Dezember 2019, 14 Uhr

25 Jahre Vorlesewettbewerb „Schülerinnen und Schüler lesen PLATT 2019“ – Landesausscheid

Schirmherr: Staatsminister Rainer Robra, Chef der Staatskanzlei und Minister für Kultur
Wo? Hauptverwaltung der Stadtsparkasse in Magdeburg, Lübecker Str. 126-128
Info´s hier

Samstag, 30. November 2019, 10 Uhr

Grundlagenkurs für Heimatforscher / Ortschronisten

1. Thema: Suchen und Finden – Bibliotheksrecherche, Bibliografieren, Sekundärliteratur
Wo? Tagungsraum Universitätsbibliothek Magdeburg, Universitätsplatz 2
Programm des kompletten Kurses und Anmeldung hier

Di, 26. November 2019 – Mi, 27. November 2019

Bundeskongress Heimat

Heimat erfährt momentan Hochkonjunktur. Es wird mit ihr geworben, sie ist Thema in Wahlkämpfen und Debatten, sie wird kritisiert und es wird heiß um sie gestritten. Aber welche Bedeutung hat Heimat für uns alle? Was kann sie leisten, gerade in Zeiten von Umbrüchen? Wie ändert sich Heimat, wenn sich Gesellschaft verändert? Und welche Folgen hat es, wenn Heimat so sehr im Mittelpunkt steht?
Diese Fragen sollen im Bundeskongress Heimat beantwortet werden. Dieser wird vom Bund Heimat und Umwelt in Deutschland (BHU) abgehalten. Er vereinigt über seine Landesverbände - für Sachsen-Anhalt ist dies der LHB - mehr als eine halbe Million Mitglieder und ist somit die größte kulturelle Bewegung dieser Art in der Bundesrepublik.
Teilnehmende des Kongreses sind Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft, die Schirmherrschaft über den Kongress übernimmt Bundesinnenminister Seehofer. Der Landesheimatbund wird durch seine Geschäftsführerin Dr. Annette Schneider-Reinhardt sowie Prof. Dr. Dr. Uwe Wolfradt und John Palatini vertreten.
mehr Informationen hier
Wo? Räumlichkeiten des Deutschen Sparkassen- und Giroverband e.V. (DSGV); Charlottenstraße 47 in 10117 Berlin.

Dienstag, 19. November 2019, 14 Uhr

25 Jahre Vorlesewettbewerb „Schülerinnen und Schüler lesen PLATT 2019“ – Regionalausscheid Börde

Schirmherr: Staatsminister Rainer Robra, Chef der Staatskanzlei und Minister für Kultur
Wo? KulturFabrik, Gerikestraße 3A, Haldensleben
Anmeldung und Info´s hier

Donnerstag, 14. November 2019, 18:30 Uhr

Kulturerbe-Netz Sachsen-Anhalt. Vernetzungstreffen Altmarkkreis Salzwedel

Wo? Kunrau
mehr Infos hier

Do, 14. November 2019, 10 Uhr – Sa, 16. November 2019, 18 Uhr

Graben, Sammeln, Publizieren – 200 Jahre Gründung des Thüringisch-Sächsischen Altertumsvereins – Tagung & Exkursion

2019 ist das 200. Gründungsjubiläums des Thüringisch-Sächsischen-Geschichtsvereins. Dieser in Mitteldeutschland besonders im 19. Jahrhundert breit wirkende Verein gilt als einer der ersten und bedeutendsten Heimat- und Geschichtsvereine in Gesamtdeutschland. 2018 hatte dazu bereits ein vorbereitender Workshop in Kooperation mit der Stiftung Schulpforte stattgefunden.
Wo? Besucherzentrum Schulpforte
Programm und Anmeldung hier

 

Mittwoch, 13. November 2019, 14 Uhr

25 Jahre Vorlesewettbewerb „Schülerinnen und Schüler lesen PLATT 2019“ – Regionalausscheid Harz/Vorharz

Schirmherr: Staatsminister Rainer Robra, Chef der Staatskanzlei und Minister für Kultur
Wo? Museumshof “Ernst Koch”, Am Plan 4A, Wernigerode OT Silstedt
Anmeldung und Info´s hier

Donnerstag, 7. November 2019, 18 Uhr

Reihe „Zu Gast beim Landesheimatbund“

Referent: Axel Kühling „Panzer aus Magdeburg 1933-1945“
Wo? Tagungsraum der Universitätsbibliothek Magdeburg, Universitätsplatz 2, Magdeburg
weitere Info´s hier

Donnerstag, 7. November 2019, 14 Uhr

25 Jahre Vorlesewettbewerb „Schülerinnen und Schüler lesen PLATT 2019“ – Regionalausscheid Altmark

Schirmherr: Staatsminister Rainer Robra, Chef der Staatskanzlei und Minister für Kultur
Wo? Gaststätte “Dörpsche Krug”, Dorfstr. 14, Osterburg OT Gladigau
Anmeldung und Info´s hier

Montag, 4. November 2019, 17 Uhr

Junge Lüüd in Berlin – 20 Jahre Sprachencharta

20 Jahre Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen
Ein politisch-kultureller Abend in Berlin.
Das Niederdeutschsekretariat und der Bundesraat för Nedderdüütsch lädt ein – mehr Informationen hier