Heimat, Mauerfall und Grünes Band - Tagung

In Erinnerung an die deutsch-deutsche Grenzöffnung vor 30 Jahren im November 1989 veranstaltet der Landesheimatbund  Sachsen-Anhalt e.V. eine Tagung zum Thema:

"Heimat, Mauerfall und Grünes Band"

Die Tagung findet am 29. März 2019 in Magdeburg, im Forum Gestaltung, Brandenburger Str. 10, von 15 Uhr bis 18.30 Uhr  statt. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, wird gemeinsam mit dem Präsidenten des LHB, Prof. Breitenborrn und Frau Dr. Gotzmann vom bundesweiten Dachverband BHU die Tagung eröffnen.

Programm:

Prof. Dr. Konrad Breitenborn, Präsident des Landesheimatbundes Sachsen-Anhalt e.V.: eröffnet die Tagung mit "Gedanken und Erinnerungen zum Tagungsthema"

daran anschließend Grußworte von:
Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt
Dr. Inge Gotzmann, Geschäftsführerin des Bundes Heimat und Umwelt in Deutschland e. V.

Vorträge:
Norbert Lazay, Vorsitzender des Altmärkischen Heimatbundes e. V.: "Heimat. Land. Ort."
Birgit Neumann-Becker, Beauftragte des Landes Sachsen-Anhalt zur Aufarbeitung der SED-Diktatur: "Erinnerung an die Opfer des SED- Grenzregimes in Sachsen-Anhalt: Zwangsaussiedlungen – Fluchtversuche – Todesopfer"
Prof. Dr. Reinhold Sackmann, Lehrstuhl für Soziologie, Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg: "Wie wächst zusammen, was zusammen gehört?"
Dr. Gerd Villwock, Sprecher des Arbeitskreises Kulturlandschaften beim Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V.: "Kulturlandschaft im Grenzraum"
Lothar Engler, Heimat-, Kultur- und Museumsverein Abbenrode e.V.: "Bürgerschaftliches Engagement am Grünen Band"

Weitere Informationen:
Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e. V.
Frau Dr. Annette Schneider-Reinhardt, Geschäftsführerin, Tel. 0345-2 92 82 60, info@lhbsa.de
Internet: www.lhbsa.de  
Flyer

Copyright © 2020, lhbsa.de

Diesen Newsletter im Browser betrachten…

Newsletter-Abonnement kündigen…