Newsletter 10 / 2018

15.10.2018


Inhalt dieser Ausgabe

  1. Im Fokus: Berufung der neuen EngagementbotschafterInnen
  2. Informationen aus dem LHB und die nächsten Termine
  3. Informationen aus den Mitgliedsvereinen
  4. Projekte / Programme / Wettbewerbe / weitere Veranstaltungen

1. Im Fokus: Berufung der EngagementbotschafterInnen Kultur für den Zeitraum 2018-2020 am 19.09.2018 in der Staatskanzlei

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitgliedsvereine,

im Rahmen einer Feierstunde wurden am 19. September 2018 in der Staatskanzlei die EngagementbotschafterInnen Kultur des Landes Sachsen-Anhalt durch Staats- und Kulturminister Rainer Robra für den Zeitraum 2018-2020 in ihr Amt berufen. Zugleich erfolgte die Verabschiedung und der Dank an die bisherigen Engagementbotschafter, die dieses Amt seit 2016 inne hatten. "Es ist das erklärte Ziel der Landesregierung, die Rahmenbedingungen für ehrenamtliches Engagement kontinuierlich weiter zu verbessern. Dazu gehört auch die verstärkte Anerkennung und Würdigung ehrenamtlicher Arbeit", erklärte der Kulturminister in einem Grußwort zu Beginn der Verleihung. Die EngagementbotschafterInnen repräsentieren das vielfältige bürgerschaftliche Engagement im Kulturbereich. Sie werden nun an Veranstaltung auf Landes- und Kommunalebene teilnehmen und in die Arbeit der Kulturverbände des Landes einbezogen. Im Herbst 2019 ist ein Erfahrungsaustausch mit Minister Rainer Robra über die erste Hälfte ihrer Amtszeit vorgesehen.

Wir gratulieren allen neuen EngagementbotschafterInnen und wünschen ihnen eine erfolgreiche Arbeit!

Ihr Team des Landesheimatbundes

Bericht über die Berufungsveranstaltung

Staats- und Kulturminister Rainer Robra mit Reem Alrahmoun, Magdeburg (Bereich Medien), Renate Krosch, Halberstadt (Bereich Immaterielles Kulturerbe), Gudrun Schlotte, Halle (Bereich Soziokultur), Enrico Rummel, Wettin-Löbejün (Bereich Musik); Foto: M. Behne, atelier behnelux, Halle


2. Informationen aus dem LHB und die nächsten Termine:

Neuerscheinung:

Beiträge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalt, Heft 65: Immaterielles Kulturerbe in Sachsen-Anhalt
Tagungen am 28. Februar 2015, am 5. Februar 2016 und am 24. Juni 2017

Herausgeberinnen: Kathrin Pöge-Alder und Annette Schneider-Reinhardt für den Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e. V.
Halle (Saale) 2017
10,00 € zzgl. Versandkosten

Was haben Spergauer Lichtmeß, das Schachspielen, ein Finkenwettstreit, das Questenfest, das Erzählen von Märchen und die Scheitholzflößerei gemeinsam? Sie gehören zum Schatz des Immateriellen Kulturerbes in Sachsen-Anhalt. Traditionen, Wissen und Können werden von einer Generation an die nachfolgende übergeben und weiterentwickelt. Das Übereinkommen zur Erhaltung des Immateriellen Kulturerbes aus dem Jahr 2003 soll diese Weitergabe sichern. Deutschland ist 2013 dieser Konvention beigetreten und hat seitdem ein Verfahren für die Aufnahme des immateriellen Kulturerbes entwickelt. Auch in Sachsen-Anhalt sind Vereine, Gruppen und Einzelpersonen Träger immateriellen Kulturerbes. Mit den bisherigen Aufrufen der Deutschen UNESCO-Kommission, sich für den Eintrag auf eine Bundesliste zu bewerben, galt es, das bei uns vorhandene „lebendige“ Kulturerbe aufzuspüren und die Träger dafür zu sensibilisieren.
Während der Tagungen in Wernigerode in der Remise des Kunst- und Kulturvereins e. V. und in der Hochschule Harz sowie im Nietzsche-Dokumentationszentrum Naumburg (Saale) diskutierten Experten und Vertreter des immateriellen Kulturerbes über dessen Chancen, über Traditionen und ihre Vermittlung sowie über das Bewerbungsverfahren.
Im hier vorliegenden Sammelband sind die meisten der dort vorgetragenen Beiträge vereint und verstehen sich als eine erste Bestandsaufnahme zum Thema in Sachsen-Anhalt.
Hier bestellen

 

Die nächsten Termine:

Datenschutz im Verein
Freitag, 19. Oktober 2018, 18.30 Uhr, Kultur- und Vereinshaus "Zum Grünen Baum", Straße des Friedens 30, 06682 Teuchern, Einladung
Dienstag, 23. Oktober, 18.00 Uhr Jerichow, Bürgerhaus (Landkreis Jerichower Land), weitere Informationen hier

Vereinstag des LHB: Regionale Esskultur – unser kulturelles Erbe; anschließend Mitgliederversammlung
Samstag, 20. Oktober 2018, 9.30 Uhr, Mitgliederversammlung ab 14 Uhr,
Guericke-Zentrum Magdeburg (Lukasklause), Schleinufer 1, weitere Informationen hier

Vortrag „Die Flößerei auf der Elbe“
Dr. Frank Thiel, Vorstandsmitglied des LHB
Montag, 22. Oktober 2018, 19 Uhr, Rogätz, Vereinsraum der MTS, Magdeburger Str. 38a

Präsentation des Kochbuches" Gutes Essen in schlechten Zeiten"
Donnerstag, 25. Oktober 2018,15 Uhr, Thomas-Müntzer-Schule Wernigerode

Fortbildungen für Ortschronisten:  „Gedenk- und Erinnerungsorte: Systematik – Erfassung – Umgang“
Freitag, 26.10.2018, 14-18 Uhr, Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg, Domplatz 9, 06217 Merseburg
Freitag, 02.11.2018, 14-18 Uhr,
Kreismuseum Jerichower Land, Mützelstraße 22, 39307 Genthin, Einladung hier

VORLESEWETTBEWERB 2018 „Schülerinnen und Schüler lesen PLATT“
Altmark: Donnerstag, 8.11.2018, 14 Uhr, Gaststätte „Dörpsche Krug“, Dorfstraße 14 in Osterburg OT Gladigau
Harz/Vorharz: Mittwoch, 14.11.2018, 14 Uhr, Museumshof „Ernst Koch“, Am Plan 4A in Wernigerode OT Silstedt
Börde: Donnerstag, 22.11.2018, 14 Uhr, KulturFabrik, Gerikestraße 3A in Haldensleben
Die Regionalsieger wetteifern dann am Dienstag, den 04.12.2018, ab 14 Uhr beim Landesausscheid in der Hauptverwaltung der Stadtsparkasse in Magdeburg, Lübecker Str. 126-128 um den Sieg. Weitere Informationen hier

„Der Sturz der Askanier 1918 in Anhalt“ , Vortrag von Ralf Regener, M.A.
Montag, 12. November 2018, 18 Uhr
Tagungsraum der Universitätsbibliothek Magdeburg

"Zu Gast beim Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V.”
Dr. Christian Marlow „Die Quedlinburger Äbtissinnen im Hochmittelalter“
Donnerstag, 15. November 2018, 18 Uhr
Regionalbüro Magdeburg (Umwelthaus), Steubenallee 2, 39104 Magdeburg

Folklore-Werkstatt
Samstag, 17. November 2018, 10 Uhr bis Sonntag, 18. November 2018, 13 Uhr
Jugendherberge Wernigerode
Einladung, Organisatorisches und Anmeldung hier

Tagung: Wie bleibt die Kirche im Dorf? Akteure und Rituale zwischen Tradition und Innovation
Sonnabend, 17. November 2018, 10 Uhr, Sangerhausen, Evangelisches Gemeindehaus, Riestedter Str. 24
Bitte beachten: die Anmeldung erfolgt über den Verband der Kirchbauvereine Sachsen-Anhalt e.V., weitere Informationen hier

Tagung: Grabhügel, Burgen und Kirchen. 200 Jahre Thüringisch-Sächsischer Altertumsverein (ThSAV)
Samstag, 1. Dezember 2018, 10 Uhr
Stiftung Schulpforta, Besucherzentrum Schulpforte, Schulstr. 22, Naumburg, OT Schulpforte, weitere Informationen hier

 


3. Informationen aus den Mitgliedsvereinen

KLEIN-ST-E GALERIE ARNEBURG des Kultur- und Heimatvereines Arneburg
Nachricht vom Wandel - Bilder von Ulrich Karlkurt Köhler
Kupferstich – Grafik – Collagetechniken – Kalender – Bücher
Ausstellung bis zum 12.11.2018, Hotelrestaurant „Goldener Anker“ Elbstraße 17, Flyer

Archäologische Gesellschaft in Sachsen-Anhalt e.V.
Bewegte Zeiten – Archäologie in Berlin, 21. Berliner Archäologentag
Mittwoch, 17. Oktober 2018, ab 9 Uhr, Martin-Gropius-Bau, Niederkirchnerstraße 7, 10963 Berlin, Flyer
Tagung "Mittelalterliche Stadtbefestigungen in Norddeutschland und der Mark Brandenburg"
Freitag, 16. und Samstag, 17. November 2018, Archäologisches Landesmuseum Brandenburg, Paulikloster, Brandenburg an der Havel, Neustädtische Heidestraße 28, Flyer
Interdisziplinäre Tagung „Glaube, Kunst und Herrschaft – Mittelalterliche Klöster zwischen Saale und Mulde“
Freitag, 23. und Samstag, 24. November 2018, Schloss Ponitz, Flyer

Merseburger Altstadtverein e.V.
Anlässlich der Sonderausstellung: "Merseburg im Ersten Weltkrieg. Einwohner – Soldaten – Kriegsgefangene" des Kulturhistorischen Museums Schloss Merseburg (18. August bis 11. November 2018, Flyer) verliest der Merseburger Altstadtverein e.V. öffentlich die Namen der im I. Weltkrieg gefallenenen Merseburger, an folgenden Sonntagen: 21. Oktober, 4. November, jeweils ab 14 Uhr, weitere Informationen hier

Kreismuseum Bitterfeld
Verlängerung der Sonderausstellung „Ankunft in Bitterfeld – Bewegende Geschichten“ bis zum 30. Oktober 2018, weitere Informationen hier
Vortrag „Die Wildkatze in Sachsen-Anhalt“, Nicole Hermes, Wildkatzen-Expertin beim BUND-Regionalverband Halle-Saalekreis
Mittwoch, 24. Oktober 2018 um 18 Uhr
Kreismuseum Bitterfeld, Kirchplatz 3, OT Bitterfeld, 06749 Bitterfeld-Wolfen, weitere Informationen hier

Mösthinsdorfer Heimatverein e.V.
Adventskonzert „Wenn Kinderaugen strahlen“, Sonntag, 2. Dezember 2018, 15 Uhr
Kirche St. Georg Mösthinsdorf (Gemeinde Petersberg)


4. Projekte / Programme / Wettbewerbe / weitere Veranstaltungen

Wettbewerbe:

Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS)
Wettbewerb „Gemeinsam stark sein“
Abstimmung über Siegerprojekte vom 17. September bis zum 31. Oktober 2018, Abstimmung hier 

Netzwerk Stadt-Land - Wirtschaftliche Entwicklung im ländlichen Raum
Im ersten Wettbewerbsaufruf ab 18. Oktober bis zum 22. November 2018 können Sie Studien, kleine Maßnahmen, aber auch investive Vorhaben beim Netzwerk Stadt-Land einreichen.
Sie möchten die Entwicklung in ihrem Heimatort, in ihrer Gemeinde unterstützen oder haben eine Idee, wie Sie ihr Lebens- oder Arbeitsumfeld gestalten können? Dann freuen wir uns auf Ihren Projektantrag!

Ostdeutscher Sparkassenverband - Marketing Award „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“ 2018
Der Tourismuspreis des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV) Marketing Award „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“ geht in eine neue Runde. Ab sofort können sich touristische Unternehmen, die mit pfiffigen Angeboten und nachahmenswerten Konzepten glänzen, bewerben. Der Preis zählt zu den begehrtesten Auszeichnungen der Tourismusbranche und wendet sich an touristische Unternehmen, Öffentliche Einrichtungen, Verbände und Vereine, Landkreise, Städte und Gemeinden sowie im Tourismus tätige private Personen aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.
Einsendeschluss ist der 15. November 2017. Weitere Informationen hier

Europa Nostra Deutschland e. V.
Bewerbung für den Europäischen Kulturerbepreis/ Europa Nostra Award 2019
Weitere Informationen hier

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt
Kreativwettbewerb 2018/2019 für Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klassen (6 - 11 Jahre): „Wasser ist für uns…“
Einsendeschluss ist der 30. November 2018, Weitere Informationen hier
Aufruf Förderverein Elsterfloßgraben e.V.

Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt
Umweltpreis 2019 „Natur entdecken auf vielen Wegen“; Plakat; Ausschreibung

 

Weitere Veranstaltungstipps:

„Partnerschaft für Demokratie Landkreis Börde“
Konferenz "Demokratie heißt mitmachen – Wie kann Beteiligung und Mitbestimmung auf dem Land und in der Stadt gelingen?"
Mittwoch, 17. Oktober 2018, 8.30 bis 14.30 Uhr,  Burg Oschersleben, Burgsaal, An der Burg 1, 39387 Oschersleben, Flyer

Gartenträume - Historische Parks in Sachsen-Anhalt e.V.
Gartenträume-Parkseminar in Mücheln (Geiseltal)
Freitag, 19. bis Sonntag, 21. Oktober 2018, Programm und Anmeldung hier

Landesarchiv Thüringen – Hauptstaatsarchiv Weimar
Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen um 1800–1918, Teil 1: Industrialisierung
Ausstellung noch bis zum 30. Oktober 2018
Marstallstraße 2, 99423 Weimar, Flyer

Bürgerkommitee Magdeburg e.V. - Dokumentationszentrum am Moritzplatz
Veranstaltungen Oktober bis Dezember hier

 

 

 

 

Copyright © 2020, lhbsa.de

Diesen Newsletter im Browser betrachten…

Newsletter-Abonnement kündigen…