Warnung vor falschen E-Mails des Landesheimatbundes Sachsen-Anhalt e. V.

Liebe Mitglieder des Landesheimatbundes, sehr geehrte Damen und Herren,

seit letzter Woche werden falsche E-Mails im Namen einzelner Mitarbeiter des Landesheimatbundes Sachsen-Anhalt e. V. verschickt. Bitte öffnen Sie auf keinen Fall die mitgeschickten Anhänge! Diese können gefährliche Programme enthalten, die auf Ihrem Rechner Schaden anrichten können.

Hinweis zur falschen E-Mail: bitte prüfen Sie bei Eingang der Mail den Absender auf Richtigkeit, z. B. Christine Schlott (schlott@lhbsa.de), Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V. (Kathleen Hugo info@lhbsa.de) usw.

Wir haben bereits Schritte unternommen, um den Schaden zu beheben.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Landesheimatbundes

 

Copyright © 2020, lhbsa.de

Diesen Newsletter im Browser betrachten…

Newsletter-Abonnement kündigen…