Newsletter 8 / 2019

12.08.2019


Inhalt dieser Ausgabe

  1. Im Fokus: Neue Kooperationsvereinbarung regelt Pflege und Erforschung des Niederdeutschen in Sachsen-Anhalt
  2. Informationen aus dem LHB und die nächsten Termine
  3. Informationen aus den Mitgliedsvereinen
  4. Projekte / Programme / Wettbewerbe / weitere Veranstaltungen

1. Im Fokus: Neue Kooperationsvereinbarung regelt Pflege und Erforschung des Niederdeutschen in Sachsen-Anhalt

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

Sachsen-Anhalt will weiter die Pflege und Erforschung der Niederdeutschen Sprache stärken. Am 1. August 2019 ist eine Kooperationsvereinbarung des Landesheimatbundes Sachsen-Anhalt e.V. und der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg zur Pflege und Förderung der niederdeutschen Sprache in Kraft getreten. Beide Institutionen nehmen bereits seit 1990 wesentliche Aufgaben zum Schutz der niederdeutschen Sprache wahr. Einen besonderen Stellenwert hat hierbei die Arbeitsstelle Niederdeutsch, die an der Magdeburger Universität angesiedelt ist.

Laut Staats- und Kulturminister Rainer Robra ist „Die Pflege und die Förderung des Gebrauchs der niederdeutschen Sprache in Sachsen-Anhalt ... ein ausdrücklicher Bestandteil unserer Landeskulturpolitik. Die Kooperationsvereinbarung intensiviert die Zusammenarbeit zweier in diesem Bereich bedeutender Institutionen. Sie ist ein wichtiger Schritt zum Erhalt der Sprachenvielfalt in Sachsen-Anhalt.“

Die neue Vereinbarung regelt die grundsätzliche Zusammenarbeit zwischen der Otto-von-Guericke-Universität und dem Landesheimatbund. Sie legt Strukturen und Handlungsfelder fest, die u.a. die Erarbeitung von Lehr- und Lernmitteln, die Erarbeitung von Publikationen und das Erstellen von Expertisen und Gutachten betreffen. Der neue Kooperationsvertrag ersetzt die bisherige Vereinbarung aus dem Jahr 1997.

Ihr Team des Landesheimatbundes

 


2. Informationen aus dem LHB und die nächsten Termine:

Gratulation an die "Silber-Dörfer"

Beim 26. Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2019 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft wurden zwei Dörfer aus Sachsen-Anhalt mit Silber ausgezeichnet: Quarnebeck aus dem Landkreis Salzwedel und Schleberoda aus dem Burgenlandkreis. Wir gratulieren ganz herzlich!

Bereits zum 26. Mal ehrt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) bürgerschaftliches Engagement und die ganzheitliche Entwicklung in den Dörfern. Knapp 1.900 Dörfer aus ganz Deutschland haben sich beteiligt. Die Bewertungskommission, zu der auch unser Dachverband, der Bund Heimat und Umwelt, gehört, reiste vier Wochen lang von Dorf zu Dorf um Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen, soziale und kulturelle Aktivitäten, Baugestaltung und Siedlungsentwicklung sowie die aktive Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an der Planung und Gestaltung des Dorfes und seiner Umgebung zu bewerten. Die Siegerehrung des Dorfwettbewerbs findet am 24. Januar 2020 während der Internationalen Grünen Woche in Berlin im Rahmen eines großen Dorffestes statt.

Spielplatz in Quarnebeck, Foto: Jan Köhler (MULE)

Während der Dorfbereisung in Schleberoda, Foto: Jan Köhler (MULE)

Die nächsten LHB-Termine:

Kulturerbe-Netz Sachsen-Anhalt - Mit diesem Netzwerk bringen wir Vereine und Akteure zusammen, befördern intensiv den Austausch und wollen Erfahrungen und Sachwissen transferieren.
Montag, 26. August, 18 Uhr, Vernetzungstreffen Salzlandkreis, Dorfgemeinschaftshaus Wilsleben, Thema: Kirche und Dorfgemeinschaftshaus für die dörfliche Gemeinschaft bewahren und entwickeln
Donnerstag, 29. August, 18 Uhr, Vernetzungstreffen Landkreis Börde, Puschkinschule Oschersleben, Thema: Überlassungen, Schenkungen für das Heimatmuseum u. a. – wie kann der Verein das rechtssicher gestalten?
Mittwoch, 4. September, 18.30 Uhr, Vernetzungstreffen Altmarkkreis Stendal, Kulturhaus Kalbe/Milde, Thema: Vereinsporträts, Planung einer Vereinsbörse und Ideensammlung für eine „Kulturelle Landpartie“
Dienstag, 10. September, 18 Uhr, Vernetzungstreffen Landkreis Wittenberg, Radis, Dorfgemeinschaftshaus, Thema: Wie gelingen gute Gespräche in unseren Dörfern und Gemeinschaften?
Mittwoch, 11. September, 18 Uhr, Vernetzungstreffen Saalekreis, Hoppenhauptkirche Beuna, Thema: Wie kann Öffentlichkeitsarbeit in der Ortschaft und in der Kommune schätzend einbezogen werden?
Mittwoch, 16. Oktober, Vernetzungstreffen Landkreis Harz, Heimatmuseum Abbenrode, Thema: Aufbau und Entwicklung eines Heimatmuseums
Donnerstag, 17. Oktober, Vernetzungstreffen Altmarkkreis Salzwedel, Gutshof Lindstedt, Thema: Erfahrungen aus der Praxis einer Genossenschaft
Mittwoch, 23. Oktober, 18.00 Uhr, Salzlandkreis, Plötzky, Bürgerhaus, Thema: Konzepte und Alleinstellungsmerkmale eines Heimatmuseums u.a.
Donnerstag, 24. Oktober, 18.30 Uhr, Vernetzungstreffen Saalekreis, Schloss Ostrau, Thema: Trägerschaftsmodelle für Vereine: die gemeinnützige Gesellschaft
Montag, 4. November, Vernetzungstreffen Saalekreis, Dorfgemeinschaftshaus Brachwitz, Thema: Öffentlichkeitsarbeit im Verein und Vorstellung der Plattform MZ – https://mz-deinverein.de

 

Auf Fontanes Spuren durch Sachsen-Anhalt
Erkundungen anlässlich seines 200. Geburtstags
Exkursionen und Veranstaltungen im Harz und in der Altmark - es sind noch Plätze frei!
Samstag, 24. August 2019, Harz (Thale, Ilsenburg), Abfahrt 8 Uhr an Busbahnhof Halle
Samstag, 28. September 2019, Altmark (Tangermünde, Stendal, Arendsee), Abfahrt 8 Uhr an Busbahnhof Halle, weitere Informationen zu den Exkursionen hier

Weitere Veranstaltungen zum Fontane-Jubiläum in Sachsen-Anhalt:
Fontane und die Frauen – Vortrag, mit anschließendem Fontane-Menü, Samstag, 28. September, 18 Uhr, Dörpscher Krug, Gladigau, Anmeldung: 039392-81313
Auf den Spuren Fontanes in Sachsen-Anhalt – Vortrag, Dr. Heidi Ritter, Montag, 7. Okotber, 15.30 Uhr, forum hallense, An der Moritzkirche 8, Halle, Saale, weitere Informationen hier

Exkursion „Moderne auf dem Dorfe – Katholische Diasporakirchen in der Altmark vom Expressionismus bis zur Nachkriegsmoderne“ - Klötze, Mieste, Bismark, Tangerhütte
Samstag, 7. September 2019, Achtung, frühere Abfahrtszeit:  7.30 Uhr Halle, ZOB, Bussteig 6, Zustiegsmöglichkeit in Magdeburg 9 Uhr, Busbahnhof
Exkursionsleitung: Dr. Holger Brülls, Landesamt für Denkmalpflege Sachsen-Anhalt, weitere Informationen hier

Bund Heimat und Umwelt (BHU): Fachtagung Landwirtschaftliche Wirtschaftsgebäude – Beispiele und Perspektiven für die Umnutzung
Montag, 16. September 2019, Aschersleben, Grauer Hof
Die Veranstaltung zeigt auf, welche baukulturellen Werte durch Bauernhöfe entstanden sind. Gute Beispiele aus Deutschland aber auch aus Europäischen Nachbarländern machen deutlich, welche Nutzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten es für diese Gebäude gibt und welchen – auch ökonomischen – Wert sie für unsere Gesellschaft haben. Hierbei werden Initiativen wie Unser Dorf hat Zukunft oder die Europäische Bewegung Schönste Dörfer mit einbezogen. Perspektiven für die Stärkung des ländlichen Raumes wie auch Potentiale der touristischen Nutzung werden diskutiert. Weitere Informationen folgen

„Zu Gast beim Landesheimatbund“
Donnerstag, 19. September 2019, 18 Uhr
Vortrag: „Zum 200. Todesjahr Generalfeldmarschalls Gebhard Leberecht von Blücher (1742-1819)“, Dr. Silvio Kobel
Tagungsraum der Universitätsbibliothek Magdeburg, Universitätsplatz 2, Magdeburg, weitere Informationen hier

Traditionen im Harz. Öffentlicher Workshop
Montag, 30. September 2019, 15 Uhr – 16.30 Uhr, Zentrum HarzKultur, Wernigerode, Dornbergsweg 2, Einladung hier

„Trinkkultur & Biergenuss“ – Über 500 Jahre deutsches Reinheitsgebot
Mittwoch, 9. Oktober 2019, 18 Uhr, Vortrag, Kathrin Pöge-Alder und Jörg Peukert, Kreismuseum Bitterfeld, Einladung hier

Tagung: „Questenfest: Forschungen und Festkultur"
Freitag, 11. Oktober, 18 Uhr bis Sonntag, 13. Oktober 2019, 17 Uhr
Veranstalter: Heimat- und Geschichtsverein Goldene Aue e. V., Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz, Questenverein e. V., Landkreis Mansfeld-Südharz und Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e. V.
Festhalle Questenberg und Verwaltungsgebäude des Biosphärenreservats Roßla, weitere Informationen folgen

Internationale Gartentagung: Küchen- und Nutzgärten – Trend und Tradition in Sachsen-Anhalt und Europa
Donnerstag, 17. Oktober bis Samstag, 19. Oktober 2019, Gasthof „Zum Eichenkranz“, Wörlitz
in Kooperation mit Landesamt Denkmalpflege und Archäologie, Gartenträume Sachsen-Anhalt, Stiftung Gartenreich Dessau-Wörlitz (evtl. BHU), Gartenträume e. V.
Wörlitz, Informationen vorab hier

Mundartfest mit der Mundartgruppe „Christoph Hobusch”
Mittwoch, 23. Oktober 2019
Dessau-Roßlau, Gymnasium „Philantropinum“, weitere Informationen folgen

Tagung zum Immateriellen Kulturerbe
„Flößerei als lebendiges Erbe in den Kulturlandschaften Sachsen-Anhalts“
Samstag, 26. Oktober 2019, 9 Uhr – 16.30 Uhr
Technikmuseum Magdeburg, Dodendorfer Str. 65, 39112 Magdeburg, Programm und Anmeldung hier

Folklore-Werkstatt
Samstag, 2. November 2019, 9 Uhr bis Sonntag, 3. November 2019, 13 Uhr, Jugendherberge Wernigerode, Einladung, Organisatorisches und Anmeldung hier

„Zu Gast beim Landesheimatbund“
Donnerstag, 7. November 2019, 18 Uhr
Vortrag: „Panzer aus Magdeburg 1933-1945“, Axel Kühling
Tagungsraum der Universitätsbibliothek Magdeburg, Universitätsplatz 2, Magdeburg, weitere Informationen hier

Tagung und Exkursion „200 Jahre Thüringisch-Sächsischer Geschichtsverein“
Donnerstag, 14. November 2019 – Samstag, 16. November 2019
2019 ist das 200. Gründungsjubiläums des Thüringisch-Sächsischen-Geschichtsvereins. Dieser in Mitteldeutschland besonders im 19. Jahrhundert breit wirkende Verein gilt als einer der ersten und bedeutendsten Heimat- und Geschichtsvereine in Gesamtdeutschland. 2018 hatte dazu bereits ein vorbereitender Workshop des Landesheimatbundes in Kooperation mit der Stiftung Schulpforte stattgefunden.

Landesjubiläumsveranstaltung „25 Jahre Niederdeutscher Vorlesewettbewerb“
Schirmherr: Staatsminister Rainer Robra, Chef der Staatskanzlei und Minister für Kultur
Regionalausscheid Altmark, Donnerstag, 7. November 2019, 14 Uhr, Gaststätte “Dörpsche Krug”, Dorfstr. 14, Osterburg OT Gladigau
Regionalausscheid Harz/Vorharz, Mittwoch, 13. November 2019, 14 Uhr, Museumshof “Ernst Koch”, Am Plan 4A, Wernigerode OT Silstedt
Regionalausscheid Börde, Dienstag, 19. November 2019, 14 Uhr, KulturFabrik, Gerikestraße 3A, Haldensleben
Landesausscheid, Donnerstag, 3. Dezember 2019, 14 Uhr, Hauptverwaltung der Stadtsparkasse in Magdeburg, Lübecker Str. 126-128, weitere Informationen hier

 


3. Informationen aus den Mitgliedsvereinen

Verein für Geschichte von Sangerhausen und Umgebung e. V.
Ausstellung: "Sangerhausen und seine Bauten der Moderne", bis 3. November 2019, Spengler-Museum Sangerhausen, weitere Informationen hier

Schloss Ostrau e. V.
Sonntag, 18. August 2019, Ringreiten in Ostrau, 12-17 Uhr, Festwiese am Sportplatz
Samstag, 7. September 2019, ab 18 Uhr, Lichter-Nacht im Schlosspark
Sonntag, 20. Oktober 2018, 16 Uhr, Schloss - Bibliothek, Schwatz im Schloss. Reinhard Straube im Gespräch mit Dr. Simone Heinemann-Meerz, Präsidentin der Ärztekammer Sachsen-Anhalt

Aschersleber Kunst -und Kulturverein e. V.
Straßenmusik- & Trommlerfest, 30. – 31. August
Trommlernacht, Freitag, 30. August, ab 20 Uhr
Straßenmusikcafé, Samstag, 31. August, 14 – 18 Uhr, Puppentheater, 18 - 19 Uhr, Lange Trommlernacht, ab 20 Uhr
Sonntag, 1. September 2019, 11 – 14 Uhr, Bluesbrunch
Sonntag, 8. September 2019, 10 – 17 Uhr, Tag des offenen Denkmals, Führungen, Musik, Kaffee, Kuchen, 16 – 20 Uhr, Aschersleben in 5 Gängen, ein kulinarischer Stadtrundgang
Sonntag, 6. Oktober 2019, 11 – 14 Uhr, Bluesbrunch, Martin Kettner Band
Freitag, 11. Oktober und Samstag, 12. Oktober 2019, 20 Uhr bis open end, 27. Aschersleber Herbst·Blues·Festival

Mösthinsdorfer Heimatverein e.V.
Sonntag, 1. September, 1.Kultur-Picknick "Märchenland KULTour", 14 - 18 Uhr an der Rast- und Konzertkirche St. Georg Mösthinsdorf (Gemeinde Petersberg), weitere Informationen hier und hier
Sonntag, 22. September 2019, Konzert: "Tick2Loud"

Heimat- und Kulturfreunde Rogätz e. V.
Samstag, 7. September 2019, ab 10 Uhr: 875-Jahr-Feier Rogätz und 17. Klutturmfest/Historischer Festumzug

Internationale Carl-Loewe-Gesellschaft e.V.
Sonntag, 8. September 2019, „Tag des offenen Denkmals“ im Carl-Loewe-Museum (ab 13 Uhr) in Verbindung mit der Aufführung des Loewe-Oratoriums „Die Festzeiten“ in der Stadtkirche St. Petri in Löbejün (Bach-Chor Köthen) um 15.30 Uhr
Samstag, 14. September 2019; 17 Uhr, Lesung „Was Frauen fühlen…“ im Rahmen der landesweiten Lesereihe „Zerbrechliche Welten“; Diana Kokot, Osterburg, Carl-Loewe-Haus Löbejün
Samstag, 21. September 2019; Carl-Loewe-Haus, geplantes "in capella"-Konzert im Rahmen des Jugendmusikfestes 2019

Kreismuseum Bitterfeld
Mittwoch, 11. September 2019, 14 Uhr, Vortrag: „Fotopirsch im Goitzschewald“, Dr. Klaus Deubel, weitere Informationen hier
Mittwoch, 18. September 2019, 18 Uhr: Vortrag „Bäume in der Kulturlandschaft – Zur Zukunft des ländlichen Raumes“, weitere Informationen hier
Kreismuseum Bitterfeld, Kirchplatz 3, OT Bitterfeld, 06749 Bitterfeld-Wolfen

Gartenträume Sachsen-Anhalt e. V.
Gartenträume-Parkseminar vom 25. – 27. Oktober 2019 im Schlosspark Ilsenburg (Harz), weitere Informationen hier

Archäologische Gesellschaft in Sachsen-Anhalt e. V.
Programm Arche Nebra hier
Die historischen Bildsteine von Quenstedt müssen dringend restauriert werden. Spendenaufruf hier

 


4. Projekte / Programme / Wettbewerbe / weitere Veranstaltungen

Rat für Nachhaltige Entwicklung
Der Rat für Nachhaltige Entwicklung sucht innovative Projekte über den Ideenwettbewerb „Modekultur, Textilien und Nachhaltigkeit“ des Fonds Nachhaltigkeitskultur. Mit je bis zu 50.000 Euro werden kreative Ideen prämiert, die einen Wandel hin zu einer nachhaltigen Modekultur anstoßen sollen. Bewerbung bis zum 18. August 2019

Freiwilligenagentur Halle (Saale)
Weiterbildung: Ein Newsletter für unseren Verein – von der Idee zur Umsetzung
Montag, 26. August 2019, 17 – 20 Uhr, SeminarLaden der Freiwilligen-Agentur, Waisenhausring 1b, Halle (Saale), weitere Informationen hier

Die Bundesregierung, Kommission "Gleichwertige Lebensverhältnisse"
Gründung der Stiftung "Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt" zur Unterstützung ehrenamtlicher Tätigkeiten, weitere Informationen hier

Demografiepreis Sachsen-Anhalt 2019
Bereits zum siebten Mal wird der „Demografiepreis des Landes Sachsen-Anhalt" mit Preisgeldern von 10.000 EUR verliehen. Mit Unterstützung der Demografie-Allianz des Landes werden  beispielhafte Initiativen zur Gestaltung unseres Bundeslandes, vor dem Hintergrund einer sich verändernden Gesellschaft, geehrt. Prämiert werden engagierte Menschen, aktive Vereine, erfolgreiche Netzwerke und/oder innovative Unternehmen. Bewerbung bis 8. September 2019. Bewerbungsunterlagen hier

Tag des offenen Denkmals 2019
Sonntag, 8. September 2019, weitere Informationen hier , Programm Sachsen-Anhalt hier

Netzwerk Zukunft
"Projekt Nachhaltigkeit 2019, Auszeichnen-Vernetzen-Weiterdenken"
Preisverleihung für die diesjährigen Preisträger*innen aus dem Raum Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen,
Dienstag, 10. September 2019, 12 bis 18 Uhr, Leopoldina in Halle (Saale), Anmeldung zur Preisverleihung bis zum 30. August 2019 unter: www.renn-netzwerk.de/10-09-2019

Landeszentrum Jugend und Kommune
#Jufo-Festival, Bitterfeld-Wolfen
Freitag, 13. bis 15. September, weitere Informationen hier

Engagierte Stadt
Gemeinsam! Füreinander! Engagiert! 2. „Engagement- und Vereinsmesse“
Freitag, 13. September 2019, 11 bis 18 Uhr, Alexander-von-Humbold-Schule Naumburg, weitere Informationen hier

Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement
»Engagement macht stark!«, 15. Engagementwoche, vom 13. bis 22. September. Weitere Informationen hier

EU Preis für das Kulturelle Erbe / Europa Nostra Awards 2020
Die Europäischen Kulturerbe-Preise / Europa Nostra Awards sind Europas höchste Auszeichnung im Bereich des Kulturerbes. Mit den Preisen werden herausragende Restaurierungsprojekte, innovative Forschung, das Engagement von Fachleuten und Freiwilligen im Bereich des Kulturerbes sowie außergewöhnliche Initiativen in den Bereichen Sensibilisierung, Ausbildung und Bildung gewürdigt.
Architekten, Handwerker, Experten für das kulturelle Erbe, Fachleute und Freiwillige, öffentliche und private Institutionen und lokale Gemeinschaften haben die Möglichkeit, sich zu bewerben und für ihre Leistungen ausgezeichnet zu werden! Einsendeschluss 1.10.2019

Tag der Regionen 2019
Hauptveranstaltungsorte in Sachsen-Anhalt in diesem Jahr sind Oschersleben (29.9.) und Mücheln (3.10.), weitere Informationen hier

ARBEIT UND LEBEN Bildungsvereinigung Sachsen-Anhalt e.V.
Für 2019 stehen der „Partnerschaft für Demokratie Landkreis Börde“ 46.000 € zur Förderung von Projekten zur Verfügung. Mit diesem Geld können Vorhaben, Veranstaltungen und Aktionen von Vereinen mit bis zu 90 Prozent der anfallenden Kosten gefördert werden. Weitere Informationen hier
Fördermittel-Übersicht für Vereine, Initiativen, Einrichtungen und Kommunen hier

 

Weitere Veranstaltungstipps:

Burgmuseum Tangermünde
Ausstellung: Johann von Buch und die Professionalisierung des Rechts zwischen Bologna und Tangermünde,  bis 8. Dezember 2019, weitere Informationen hier

Dokumentationszentrum am Moritzplatz
Ausstellung "Herbstbilder. Magdeburg 1989", 1. August bis 19. September 2019, Hofgalerie Moritzhof, weitere Informationen hier
Dokumentationszentrum am Moritzplatz, Trägerverein Bürgerkomitee Magdeburg e.V., Umfassungsstraße 76, 39124 Magdeburg.
Die nächsten Veranstaltungen finden Sie im Quartalsflyer.

Stadtmuseum Halle (Saale)
Sonderausstellung: „BITTE MAL LACHEN!“ – Arthur Epperlein zum 100. Geburtstag, 30. August 2019 bis 13. Oktober 2019, weitere Informationen hier

Heimat- und Geschichtsverein "Goldene Aue" e. V.
Sonntag, 20. Oktober, Sternwanderung "Lutherweg"

Musikkoffer Sachsen-Anhalt
Eine digitale Reise durch die Musikkultur Sachsen-Anhalts mit speziellen Angeboten für Lehrkräfte, Schüler*innen und Bildungseinrichtungen

Copyright © 2020, lhbsa.de

Diesen Newsletter im Browser betrachten…

Newsletter-Abonnement kündigen…